Schlagwort-Archive: Events Oberfranken

Historie des Faschings

Die 1. Grundlagen für den Fasching wurden bereits vor 5000 Jahren in Mesopotamien gelegt.  Gegenwärtig ist die Karnevalszeit als 5. Jahreszeit berühmt. Die Karnevalszeit ist die Zeit vor der sechswöchigen Zeit des Fastens, an welche sich danach die Osterzeit anschließt. Der Abschluss der Karnevalszeit ist daher ohne Ausnahme der Aschermittwoch, mit dem dann die Fastenzeit eingeläutet wird. Während der Faschingszeit werden allerhand Bräuche gefeiert. Es finden Festumzüge statt, alle kostümieren sich und allerorts wird laute Musik gespielt. Am prestigevollsten ist die Karnevalszeit in Rio und die Karnevalszeit in Venedig. Ganz unerheblich, wo man die Faschingszeit begeht, allerorten wird man währenddessen schimmernden Kinderaugen begegnen. Kids haben ungemein viel Vergnügen am Maskieren und den Festumzügen. Auf Veranstaltungen werden u. a. größtenteils auch Spiele für die Kinder veranstaltet. Anfänglich begann die Fastnachtszeit am 06. Januar, dem Dreikönigstag. Aber seit dem 19. Jahrhundert wird die Fastnachtssaison schon am 11. November begonnen. Als Rechtfertigung hierfür nimmt man, dass es in einstigen Zeiten zusätzlich eine vierzigtägige Fastenzeit vor Weihnachten gab, die am 11.11. begann.  An diesem Kalendertag wurden dann sämtliche Lebensmittel vertilgt, die in keinster Weise als verwendbar für die Fastenzeit befunden wurden. Der Gipfel der Karnevalszeit wird ab dem Nelkensamstag bis zum Rosenmontag und Faschingsdienstag erreicht. Die Hochburgen des Faschings in der Bundesrepublik Deutschland findet man in den Städten Köln, Main sowie Düsseldorf. Sogen. Narrenrufe gehören auf jeden Fall zur Faschingszeit und sind allerorten zu vernehmen. In der BRD sind Helau wie auch Alaaf die üblichsten Narrenrufe. In jeder Menge Produktionsstätteen bekommt man mindestens am Rosenmontag oder Faschingsdienstag frei. Jedoch sind das keine gesetzlichen Festtage.

mehr zu Fasching Coburg findest du auch auf City-Con.de, deinem Eventportal für Coburg und Franken,

Buchvorstellung Schockstarre

Schockstarre - Friederike Schmöe

Titelbild – Schockstarre – Veste Coburg

Wir haben die Tage ein Buch names „Schockstarre“ vorgestellt. Es ist ein Teil einer Krimireihe die von Friederike Schmöe geschrieben wurde. Im Teil „Schockstarre“ dreht es sich um die Lokalität Coburg, schon aus diesem Grund sollte es für die Coburger doch sehr interessant sein! Wer sich die Zusammenfassung durchlesen möchte kann das auf City-Con.de tun, verkauft wird das Buch im Onlinehandel (Amazon oder buecher.de) oder im regionalen Buchhandel, Riemann o.ä. Die anderen Teile der Krimireihe entstanden übrigens überwiegen im fränkischen Raum.

 

einfach Buchvorstellung Coburger Region nachenlesen

Ein bisschen Update muss sein

Da ist die Woche doch relativ gut gestartet. Nachdem wir uns letzte Woche schon Gedanken über die ein oder andere Änderung gemacht haben, wurden die auch gleich Umgesetzt nun können wir pünktlich zum Wochenstart wieder mit neuen Dingen protzen ;)

Neben den Dingen die auf den „normalen“ Nutzer keinen oder nur wenig Einfluss haben, wurde beispielsweise ein neues Bewertungssystem eingeführt, das „Top/Flop“ Voting wurde nun durch ein 1-5 Sterne Voting abgelöst. Man will ja flexibel sein… auch in Coburg.

Zu dem haben wir noch ein paar optische Änderungen im Bereich eurer City und allen Interaktionsbereichen, innerhalb der Beiträge vorgenommen.

Mit diesen Änderungen verbleiben wir erstmal mit lieben Grüßen und wünschen euch eine schöne kurze Woche und ein noch schöneres langes Wochenende!

Wir freuen uns!

Jawohl, City-Con ist derweil knapp zwei Wochen online und wir haben so einige Maßnahmen ergriffen um euch das Projekt vor zu stellen. Die Bisherige Resonanz freut uns sehr! Zahlreiche Besuche jeden Tag und so einige Registrierungen bestätigen das sich ein „rein schauen“ auf jeden Fall lohnt :)

Einige Updates in den letzten Tagen bieten für euch noch sehr viel mehr Komfor! So haben wir den Eventbereich um ein „Eventradar“ und einen „Eventkalender“ bereichert. Wann? Wo? Wie? Warum? ist jetzt kaum noch eine Frage denn City-Con das Infoportal für Coburg antwortet dir schon bevor du fragst, das einzigste was du dafür tun musst ist dich anmelden. ;)

Wenn du aus der Region kommst, oder auch von weiter weg, hat deine Anmeldung noch einen weiteren Vorteil. Bis zum 01.05.2013 läuft unser Gewinnspiel noch. Bis dahin kannst du mit deiner Anmeldung ein Ticket für das Samba Festival 2013 gewinnen, völlig kostenlos! Ehrlich! Es gibt keinen Haken. Wir schicken es dir sogar portofrei zu :-)

So nun haben wir die Nutzer und unser Portal genug gelobt und gepriesen. Euch noch einen schönen Abend! Bis Bald.