Archiv des Autors: admin

Das Samba Festival in Coburg

Das internationale Samba Festival in der überschaulichen und kleinen Städtchen Coburg ist bis weit über Deutschlands Grenzen hinaus ein Begriff. Zum ersten mal wurde das Festival vor 20 Jahren mit nur ein paar wenigen 1.000 Besuchern veranstaltet und steigerte sich auf eine nicht-erwartete, stolze Besucherzahl von 200.000 Personen zum kulturellen Samba Fest. Dieses Event findet jedes zweite Wochenende im Juli statt und bietet den Besuchern allerlei Sehenswertes. Mehrere tausend Sambistas kommen in die beschauliche Stadt um den Besuchern in der ganzen Innenstadt mit Sambarhythmen einzuheizen und auch dem Auge etwas zu bieten haben. Verkaufsstände mit Sambaoutfits, -kleidung, -tänzer und -tänzerinnen, -Musikinstrumente, Dekoration aus Holz, die unterschiedlichsten Getränkestände und internationale Gerichte und natürlich offene Restaurants, Bars und Clubs in Coburg welche zum Teil DJs für das Wochenende engagiert haben Bis spät in die Nacht wird getanzt und getrommelt. Am Freitag beginnen die Gruppen meistens gegen späten Nachmittag mit ihrer Show. Bis tief in die Nacht hinein wird auch am Samstag getrommelt und getanzt und bereits am Samstagmittag beginnen die Sambagruppen. Der Ausklang des Festes ist am Sonntagnachmittag nachdem der Samba-Umzug durch die Stadt gezogen ist. Das Samba Fest in Coburg ist nicht nur ein großer Spaßfaktor für alle Bürger und Besucher sondern ist ebenfalls auch zu Coburgs großem Aushängeschild geworden. Kalkulationen zufolge fließen rund 4,5 Mio. Euro zusätzlich in die Stadt, von denen vor allem die Hotels, Standbetreiber des Festivals und Gastronomie profitieren, so darf man ebenfalls den Wirtschafts- und Imagefaktor auch nicht außer Acht lassen.

Coburger Designtage 2013

Diesjährig finden die Coburger Designtage wie gehabt statt. Zeitraum für dieses Event ist der 28. Mai – 02. Juni 2013. Diesjährig feiert das bedeutsame Ereignis ein Jubelfest. Schon ein Viertel Jahrhundert lang gibt es die Coburger Designtage nun. Veranstaltet wird das Event wie stets vom Coburger Designforum Oberfranken. Die Veranstalter haben sich in diesem Jahr ebenfalls noch einmal mächtig reingekniet und ein breit gefächertes Programm auf die Beine gestellt. Der Startschuss für das wichtige Coburger Event fällt am 28.05.2013 um neunzehn Uhr in dem Gebäude des Energieversorgungsunternehmen der Stadt Coburg. Während des Events wird es vielfältige Ausstellungen geben. Standorte jener Ausstellungen sind u. a. die Gebäude des Energieversorgungsunternehmen der Stadt Coburg, die alte Angerturnhalle und der Säumarkt. Außerdem wird ein Biergarten mit Cafe bei den Städtischen Werken Überlandwerken Coburg GmbH vorhanden sein und dort werden auch Arbeitskreise angeboten. Ebenso präsentiert sich das „Bierland Oberfranken“ mit dem Sinnspruch

„Die Vielfalt der Biere“ am Säumarkt. Im Übrigen findet am Säumarkt ein Videomapping statt und da wird es fernerhin einige Besichtigungsgelegenheiten geben. Als außergewöhnliches Glanzlicht wird es mit dem Einbruch der Finsternis am Ketschentor und rings um den Salvatorfriedhof geben. Am Markt wird sich alles rund um die Devise „Kinder und Design“ drehen. Während der Coburger Designtage wird sich unter anderem die Fakultät Design zeigen. Bei dieser bedeutenden Darbietung haben die Studierenden die Möglichkeit, ihre Machwerke und Gedanken vorzustellen. Das jährliche Event findet beachtlichen Anklang bei der Bevölkerung, was sich durch die hohen Besucherzahlen Jahr für Jahr aufs Neue belegen lässt. Über 10.000 Personen frequentieren die geschichtliche Vestestadt Coburg zu diesem Geschehnis. Die Coburger Designtage – eine Darbietung, die man einfach besucht haben muss.

Events und Veranstaltungen in Coburg und Oberfranken

Dieses Jahr steht wieder viel an, seien es die alljährlichen Kirchweihen und Schützenfeste oder das etwas außergewöhnlichere Sambafestival in Coburg. Das oberfränkische Coburg ist zwar keine Großstadt, hat aber für Abwechslung einiges zu bietet. Das gilt schon lange nicht mehr, nur für Schüler oder Studenten, sondern für die ganze Familien findest sich auf jedem Coburger Event etwas.
Übrigens, eine umfangreiche Event- und Veranstaltungsliste kann man auf City-Con.de dem Städteportal für Coburg und Oberfranken finden. Dort sind nicht nur die speziellen Veranstaltungen in und um Coburg ausgeschrieben, sondern man kann auch jede Menge Neuigkeiten über Coburg Stadt und Land nachlesen.

Nicht nur Nachrichten sind in Franken aktuell *g* City-Con.de startet auch regelmäßig eigene Events und Aktionen für die Coburger Nutzer! Außer diesen Monat, da wird City-Con etwas überregionaler. Wie nicht schwer zu übersehen ist, kann Deutschland wegen dem Rekordhochwasser, tatkräftige Unterstützung gebrauchen. Für jede Neuanmeldung auf dem Coburger Eventportal City-Con, wird von den Betreibern 0,50 Euro für die Hochwasseropfer in Deutschland gespendet.

Das ist doch was! Feiern, Informieren und anderen mit nur einem Klick helfen.

Nun hats das Frühjahr doch noch geschafft

Viel zu lang hat es gedauert, bis sich die Frühlingssaison bei uns blicken lassen hat. Nach scheinbar nicht enden wollenden Monaten des kalten Klimas kann man aktuell endlich wieder in warmen Sonnenstrahlen baden. Dies tut in keiner Weise nur der Natur gut, sondern u. a. uns Menschen. Man ist einfach umgehend deutlich glücklicher und beschwingter sobald die Sonne scheint und die Wärmegrade in die Höhe steigen. Endlich kein „Vermummen“ mit dicker Winterbekleidung mehr. Jede Jahreszeit hat bekanntermaßen ihre eigentümliche Schönheit. Auch wenn der Schnee wunderhübsch aussehen kann, beispielsweise wenn er neu herabgerieselt ist, so ist man nach dem Winter schon glücklich, mal kein grau und weiß mehr zu erblicken, sofern man aus dem Fenster hinausguckt. Der Lenz ist angekommen. Alles blüht auf, grünt und die Fauna ist ebenfalls neuerlich erwacht.

Der Lenz verspricht auch super Klima für die anstehenden Coburger Events

Vielerorts auf den Balkonen oder in den Kleingärten kann man Blumen in den abwechslungsreichsten Tönungen bestaunen. Und nicht zuletzt die Gärtner unter uns kommen nunmehr auf ihre vollen Kosten. Es wird angesät und gegossen um darauffolgend eine ergiebige Auslese zu haben. Doch ist gerade in keiner Weise nur das Anpflanzen angesagt. Gleichermaßen ist jetzt das Herrichten der Kleingärten und Gartenmöbel zu betrachten. Es wird geschliffen, poliert und gewienert, damit man sich in seiner grünen Oase wohlfühlt. Und keinesfalls zu übersehen: die Grillzeit ist mit dem Lenz genauso erneut eröffnet. Im Besonderen das erste Grillen ist jedes Jahr neuerlich ein Erlebnis. Da munden Steaks und Bratwürste sehr gut. Dazu sodann ein kaltes Bier oder alternative kalte Getränke und die Seele einfach baumeln lassen. Was will man mehr.

Buchvorstellung Schockstarre

Schockstarre - Friederike Schmöe

Titelbild – Schockstarre – Veste Coburg

Wir haben die Tage ein Buch names „Schockstarre“ vorgestellt. Es ist ein Teil einer Krimireihe die von Friederike Schmöe geschrieben wurde. Im Teil „Schockstarre“ dreht es sich um die Lokalität Coburg, schon aus diesem Grund sollte es für die Coburger doch sehr interessant sein! Wer sich die Zusammenfassung durchlesen möchte kann das auf City-Con.de tun, verkauft wird das Buch im Onlinehandel (Amazon oder buecher.de) oder im regionalen Buchhandel, Riemann o.ä. Die anderen Teile der Krimireihe entstanden übrigens überwiegen im fränkischen Raum.

 

einfach Buchvorstellung Coburger Region nachenlesen

Ein bisschen Update muss sein

Da ist die Woche doch relativ gut gestartet. Nachdem wir uns letzte Woche schon Gedanken über die ein oder andere Änderung gemacht haben, wurden die auch gleich Umgesetzt nun können wir pünktlich zum Wochenstart wieder mit neuen Dingen protzen ;)

Neben den Dingen die auf den „normalen“ Nutzer keinen oder nur wenig Einfluss haben, wurde beispielsweise ein neues Bewertungssystem eingeführt, das „Top/Flop“ Voting wurde nun durch ein 1-5 Sterne Voting abgelöst. Man will ja flexibel sein… auch in Coburg.

Zu dem haben wir noch ein paar optische Änderungen im Bereich eurer City und allen Interaktionsbereichen, innerhalb der Beiträge vorgenommen.

Mit diesen Änderungen verbleiben wir erstmal mit lieben Grüßen und wünschen euch eine schöne kurze Woche und ein noch schöneres langes Wochenende!

Wir freuen uns!

Jawohl, City-Con ist derweil knapp zwei Wochen online und wir haben so einige Maßnahmen ergriffen um euch das Projekt vor zu stellen. Die Bisherige Resonanz freut uns sehr! Zahlreiche Besuche jeden Tag und so einige Registrierungen bestätigen das sich ein „rein schauen“ auf jeden Fall lohnt :)

Einige Updates in den letzten Tagen bieten für euch noch sehr viel mehr Komfor! So haben wir den Eventbereich um ein „Eventradar“ und einen „Eventkalender“ bereichert. Wann? Wo? Wie? Warum? ist jetzt kaum noch eine Frage denn City-Con das Infoportal für Coburg antwortet dir schon bevor du fragst, das einzigste was du dafür tun musst ist dich anmelden. ;)

Wenn du aus der Region kommst, oder auch von weiter weg, hat deine Anmeldung noch einen weiteren Vorteil. Bis zum 01.05.2013 läuft unser Gewinnspiel noch. Bis dahin kannst du mit deiner Anmeldung ein Ticket für das Samba Festival 2013 gewinnen, völlig kostenlos! Ehrlich! Es gibt keinen Haken. Wir schicken es dir sogar portofrei zu :-)

So nun haben wir die Nutzer und unser Portal genug gelobt und gepriesen. Euch noch einen schönen Abend! Bis Bald.